Bronchoskopie

Dr. med. Matthias Urban

Bronchoskopie

Bronchoskopie

Dr. Urban führt in einem externen ambulanten OP-Zentrum Bronchienspiegelungen (Atemwegsspiegelungen) durch. Durch das Bronchoskop erhält er einen Einblick in den Kehlkopf, die Luftröhre und die Bronchien.

Während der Bronchoskopie entnimmt unser Arzt Proben des tumorverdächtigen Gewebes, die daraufhin im Labor unter dem Mikroskop untersucht werden. Bei der Bronchoskopie wendet er auch die Bronchoalveoläre Lavage (Spülung des Bronchialsystems, tropfenhafte Verabreichung von isotoner Kochsalzlösung und Wiedergewinnung der Lösung zur Untersuchung im Labor) an.

Durch die Untersuchung der Atemwege und die Entnahme von Proben können wir Bronchialkarzinome und andere Erkrankungen erkennen.

Flexible Bronchoskopie in Kurznarkose

Bei der flexiblen Bronchoskopie verwenden wir einen dünnen, biegsamen Schlauch mit einer Lichtquelle (das Bronchoskop). Hiermit können wir z. B. Flüssigkeiten absaugen oder Zangen für die Gewebeentnahme einführen. Der Patient ist während des gesamten Eingriffs unter Sedierung (Kurznarkose). Nach ca. 10 bis 15 Minuten ist die Untersuchung abgeschlossen.